Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

In der unfallchirurgischen und sportmedizinischen Praxis der MVZ Westerwald GmbH werden neben umfangreicher kompetenter Beratung alle gängigen ambulanten Diagnose- und Therapieverfahren angeboten. Das Spektrum umfasst sowohl die Behandlung akuter Verletzungen als auch Diagnostik und Therapie von Überlastungsschäden und chronischer Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates.


Nach einer umfangreichen klinischen Untersuchung können im Bedarfsfall konventionelle Röntgenuntersuchungen beziehungsweise Ultraschalldiagnostik des Stütz- und Bewegungsapparates durchgeführt werden.
Durch die enge Vernetzung mit der radiologischen Praxis im MVZ Westerwald stehen auch weiterführende detaillierte Verfahren der Schnittbilddiagnostik, wie beispielsweise Computertomografie (CT) und Kernspintomografie (Magnetresonanztomografie, MRT, NMR) zur Verfügung.


Für operationswürdige krankhafte Befunde bieten wir eine Vielzahl von chirurgischen Eingriffsverfahren auf sowohl personell-fachlichem als auch medizintechnischem hohen Niveau. Narkose und Operation werden von einem Facharzt Ihrer Wahl durchgeführt. Unsere medizinischen Assistenzfachkräfte verfügen über langjährige klinische Erfahrung mit entsprechenden Qualifikationen.



 

 

 

Kontakt

zum Profil »

Thomas Weitzel

› Leitender Arzt
Medizinisches Versorgungszentrum Westerwald

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung Sportmedizin
Fußchirurgie (GFFC)

Südring 8
56428 Dernbach
Tel.: +49 2602 684 - 324
Fax: +49 2602 684 - 600
E-Mail


Sprechzeiten nach Vereinbarung
Telefon 0 26 02 / 684 - 324

Telefax 0 26 02 / 684 - 600

alle Kassen und privat

Kontakt

zum Profil »

Dr. med. Wolfgang Lante

› Facharzt
Medizinisches Versorgungszentrum Mittelmosel

Facharzt für Gefäßchirurgie
Facharzt für Herzchirurgie

Südring 8
56428 Dernbach



Tel.: +49 2602 684-219
Fax: +49 2602 684-197
E-Mail

Spezial und Zusatzbezeichnung:
Röntgendiagnostik - Fachgebunden - Thorax

Downloads

Wir bieten Ihnen hier als Download verschiedene Informationsblätter.


Merkblatt zur Thromboembolie-Prophylaxe

Merkblatt zur Vorbereitung auf einen ambulanten Eingriff

StandortTelefonE-MailXingYouTube